Wasserspeicher

VORWORT

Wasserreserven sind längst nicht mehr selbstverständlich. Je nach Betriebsauslegung ist eine Investition in einen eigenen Wasserspeicher kaum umgänglich. Es bietet Ihnen eine Sicherheit, die zur Ertragssicherung und Qualität beitragen kann. Frostschutzberegnungen können damit betrieben sowie Trockenperioden überwunden werden.

Erdtanks oder Stahlsilos dienen auch dafür, z.B. Drainwasser zu sammel oder den Tagesvorrat von aufbereitetem Wasser zu sein.

ERDTANK

Speicher von 500 – 10’000 Liter.

STAHLSILO

Ein Stahlsilo ist eine sehr effiziente und preiswerte Variante um Wasser zu speichern.

Diese Stahltanks gibt es von 4 m2 ( 1.82 m Durchmesser x 1.59 m Höhe ) bis 1’572 m2 ( 29.13 m Durchmesser x 2.36 m Höhe ). Die Silos sind in diversen Zwischengrössen erhältlich.

Der Aufbau ist mit Hilfe einer leicht verständlichen Anleitung erfolgreich und selbst zu meistern.

Es sind nur geringe Erdverschiebungen nötig. Der Stahltank wird maximal 80 cm Tief eingegraben.

Als einzige Voraussetzung wird ein verdichteter und waagrechter Untergrund vorgeschrieben.

TEICH

Für grössere Wassermengen ( ab 1’000 m2 ) ist ein Folienteich die richtige Wahl.

Beim Folienteich ist bei der Grösse kaum eine Grenzen gesetzt. Bis 3’000 m2 können Dichtungsmembranen an einem Stück verlegefertig auf die Baustelle geliefert

werden.

In der Regel sind grössere Erdverschiebungen nötig um die Tiefe zu erreichen und die Dämme zu bilden.

Downloads / Links

Flyer – Wasserspeicher
Artikelliste – Bewässerung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!